KOLLEG FÜR MULTIMEDIA ART

SFKZ: 8 813
KOLLEG FÜR MULTIMEDIA ART
6 Semester (3 Jahre), berufsbegleitend

Mit den Schwerpunkten Realfilm, 2D- und 3D-Animation widmet sich die Ausbildung des Abend-Kollegs für Multimedia Art der Gestaltung einer erzählenden Bildfolge. Die Bearbeitung von Sound und Ton als weiterer Schwerpunkt ist übergreifend für alle Bereiche. Neben den gestalterischen Kompetenzen umfasst das Studienangebot auch maßgebliche Fähigkeiten in den Bereichen Fotografie, Film, Licht- und Tontechnik für zahlreiche Anwendungsgebiete im Bereich Film, Fernsehen und Neue Medien.

 

Aufnahme für das Schuljahr 2018/19

Im Aufnahmeverfahren für das Schuljahr 2018/19 muss die künstlerische Eignung für das Studium festgestellt werden. Aus diesem Grund wird ein persönliches Aufnahmegespräch stattfinden, im Zuge dessen ein Portfolio mit Arbeiten aus den Bereichen Illustration, Fotografie, Animation und Video zu präsentieren ist. Termine für dieses Gespräch können ab sofort mit dem Studienkoordinator – binderf@spengergasse.at – individuell vereinbart werden. Spätestmöglicher Termin für das Aufnahmegespräch ist Montag 25. Juni 2018.

 

Beispiel für ein Portfolio:

5-10 Illustrationen / 5-10 Fotografien / 1-3 Animationen / 1-3 Videos (Techniken sind frei wählbar – Bei Bedarf können natürlich auch Online-Portfolios, Websites, Games, Fotografien von Gemälden, Skulpturen etc. präsentiert werden)

Zum Aufnahmegespräch sind das Anmeldeformular (falls noch nicht geschickt), Reifeprüfungszeugnis oder Zeugnis der zuletzt besuchten Schulstufe, Meldezettel, Geburtsurkunde und ein Staatsbürgerschaftsnachweis/Reisepass im Original und als Kopie mitzubringen.

Alle Fragen bzgl. des Aufnahmeverfahrens richten sie an den Studienkoordinator des Abendkollegs: binderf@spengergasse.at

 

Vorstand

Werner Pramel, MA
T: +43 1 54 615 141
F: +43 1 54 615 143

Höhere technische Bundeslehr- und Versuchsanstalt für Textilindustrie und Informatik, Spengergasse 20, 1050 Wien      Tel.: +43 1 546 15 - 0       Mail: manager@spengergasse.at