INFO

Mädchenfrühstück

Am 4.11.2019 fand zum zweiten Mal ein Mädchenfrühstück an der Schule statt.
Eingeladen waren alle Mädchen der ersten Jahrgänge in die Schulküche, um sich zu vernetzen, kennenzulernen, mit Schülerinnen aus der 5AHBGM zu plaudern, Fragen zu stellen etc.
Es waren ca. 120 Mädchen da, die Mensa war voll.
Begrüßt wurden die Mädchen von Dir. Hager und Prof. Antonescu, der Gender&Diversity-Beauftragten der Schule.
Ein wunderbarer Kuchen wurde von der Schulküche kostenlos zur Verfügung gestellt, die Kosten für den Tee wurden vom Elternverein übernommen.
Für viele Mädchen war es gut zu sehen, dass es doch eine große Zahl an Schülerinnen in der HTL Spengergasse gibt, auch wenn in einigen Klassen nur wenige sind.
Die Mädchenarbeit an der HTL Spengergasse in Bezug auf die technischen Ausbildungszweige zeigt zunehmend Erfolg:
waren in vergangenen Jahren oft nur einige wenige Mädchen in den technischen Fachrichtungen vertreten, sind im heurigen Jahr schon über 15% der Neuzugänge in den ersten Klassen Mädchen der Informatik-Abteilung. 
In der Abteilung für Wirtschaftsingineurwesen sind knapp 20% Mädchen, und die Ausbidlung "Biomedizin- und Gesundheitstechnik" absolvieren sogar fast zur Hälfte Mädchen.
 
 

Höhere technische Bundeslehr- und Versuchsanstalt für Textilindustrie und Informatik, Spengergasse 20, 1050 Wien      Tel.: +43 1 546 15 - 0       Mail: manager@spengergasse.at